Geschichten, Erlebnisse, Reiseberichte und Reisetipps von den letzten Reisen

Top-Posts

  • Indien / Radschastan

    07 Dezember 2002 ( #10WeeksAsia, #Indien )

    Agra / Taj Mahal Das schönste Gebäude der Welt: Das Taj Mahal. Genauer hingeguckt ist es gar nicht so weiß, sondern beige mit stark sichtbaren dunklen Zwischenräumen.Genauer hingeguckt ist es gar nicht so weiß, sondern beige mit stark sichtbaren dunklen...

  • Laos

    07 Dezember 2002 ( #10WeeksAsia, #Laos )

    Busfahrten und Dörfer Die Busfahrten führten durch wunderschönen Dschungel. Bei dem tollen Ausblick konnte man fast die Holperstrecke vergessen, deren Schlaglöcher einen teilweise mehrere Zentimeter vom Sitz nach oben katapultierte. Teilweise blieb der...

  • Vietnam

    07 Dezember 2002 ( #10WeeksAsia, #Vietnam )

    Start in Hanoi Wenn man von Vietnam erzählt, dann kommt man mehrfach auf das Thema Verkehr zu sprechen... Hier versucht Swantje gerade die Strasse zu überqueren. Auf eine größere Lücke braucht man gar nicht warten. Aber es gibt auch noch mehr zu berichten....

  • Die erste Fernreise: Thailand 1999

    12 Dezember 1999 ( #Thailand )

    Sabine, eine langjährige Freundin, zeigte mir Fotos von ihrem Thailand-Rucksack-Tauchtripp. Ich war sofort infiziert vom Fernvirus und wollte genau das erleben: Thailand, tauchen, Rucksack. Diese Reise hat mein Leben verändert und sorgte für viele weitere...

  • Typische Tage in Vietnam

    25 November 2001 ( #Vietnam )

    Abenteuer stecken in den ganz alltäglichen Dingen. Die beiden letzten Tage beinhalteten komprimiert all das, was typisch war für die ganze Zeit: Kommunikationsprobleme, verkaufstüchtige Verkäufer und Cyclofahrten, die da enden, wo der Cyclofahrer hinwollte....

  • Reisebericht

    11 Oktober 2001 ( #Vietnam )

    Saigon Saigon ist eine riesige, laute, versmokte und chaotische Stadt. Im Vergleich zu Bangkok, wo diese Attribute auch zutreffen, schneidet sie wesentlich schlechter ab, da es kaum schöne Flecken gibt. In Bangkok gibt es einen wunder-schönen Königspalast...

  • Borneo - Orang Utans und Haie und Krokodile und schräge Party

    20 Oktober 2018 ( #Borneo )

    Die Erwartungen an Borneo waren sehr hoch. Tauchen in einem der schönsten Tauchgebiete der Welt und Homestay bei einer Familie in einem Dorf im Dschungel. Der Start schlägt erstmal aufs Gemüt. Beim Landeanflug und bei Busfahrten sind fast nur Plantagen...

  • Thailand

    07 Dezember 2002 ( #10WeeksAsia, #Thailand )

    Faulenzen auf Ko Lanta Nach viel Land-und-Leute Besichtigungen in Vietnam und Laos freuten wir uns auf Faulenzen auf einer Insel in Thailand. Nach Empfehlungen fuhren wir nach Ko Lanta, guckten uns einige Ressorts an und landeten schließlich im Lanta...

  • 7 Tage Muskelkater und vollgefuttert - AIDA Kreuzfahrt auf den Kanaren

    18 Januar 2016 ( #Sonstige )

    Fazit Ich hatte riesen Vorurteile und wenig Lust auf AIDA: eine 200 Tonnen schwere Biomasse aus 2500 Pauschal-Touristen wird auf Inseln abgekippt, in Busse gesteckt, rennt auf ausgelatschten Touri-Wegen Reiseleitern mit emporgestrecktem Regenschirm hinterher,...

  • Dubai ist, wenn man einfach mal ein paar Milliarden in die Wüste kippt - Ätzendes/irres Dubai

    02 April 2015 ( #Dubai, #Naher Osten )

    Was macht man an einem Nachmittag oder Abend in Dubai? Man kann entweder in die Dubai Mall mit Mc Donalds, Gucci, Levis,... und einem Riesenaquarium und einer Eisbahn. Oder in die Emirates Mall mit Mc Donalds, Gucci, Levis,... und einer Skihalle. Oder...

  • One-Million-Star-Camp: Die Wüste im Oman

    02 April 2015 ( #Oman, #Naher Osten )

    Die 350km fahren sich recht flott mit 100-120km/h. Einmal volltanken, bitte. 13 EUR, bitte. Auf dem Weg ein Military Checkpoint. Mit einem gepanzerten Auto mit Kanone machen sie Eindruck. 2 Jungs in Tarnuniform, stehen auf der Straße. Einer mit einem...

  • Nepal

    11 Oktober 2005 ( #Nepal )

    In Varanasi werden alle Sinne die ganze Zeit bombardiert. Es sind unglaublich viele Eindrücke in kurzer Zeit. Nach 3 Tagen Varanasi hatte ich genug. Andere Traveller haben mir die Ohren vorgeschwärmt von Nepal, wo sie gerade herkamen. Nach Nepal wollte...

  • Geniale Party ohne Alkohol - eine indische Hochzeit

    23 November 2005 ( #Hochzeiten, #Indien )

    Nachdem die eMail von meiner indischen Kollegin Manisha eintraf, in der ich zu ihrer Hochzeit mit ihrem langjährigen deutschen Freund Mirko eingeladen wurde, war für mich und meine Kollegen im Büro die produktive Arbeitszeit vorläufig vorbei. Ich war...

  • Wüste

    19 Mai 2004 ( #Namibia Botswana Zambia Zimbabwe )

    Die Wüste und Steppe um Sesriem (Namibia) hat mich am meisten beeindruckt. Die ganzen großen Tiere kamen nicht gegen dieses Gefühl der Weite und der Farben an. Ich saß an unserem programmfreien Nachmittag einfach mitten in der Wüste und war einfach...

  • Yosemite Nationalpark

    03 Februar 2007 ( #USA (Reno - New York -...) )

    Angeblich einer der schönsten Nationalparks von Amiland. Mittendrin sind die "Highlights", Wasserfälle, Bergmassive, der Half Dome, der Glacier Point, … Deshalb sind auch dort die ganzen Touris und es gibt Stau auf den Straßen des Parks.Durch eine Wanderung...

  • Fotos

    25 November 2001 ( #Vietnam )

    Wenn man an einer Schule vorbeikommt, dann hat der Lehrer keine Chance mehr Aufmerksamkeit zu bekommen. Kaum zückt man die Kamera, dann bauen sie sich fotogen auf. Bananenblüte Menschenleerer Strand von Mui Ne. Der Verkehr ist der Hammer. Die Verkehrsrichtung...

  • Gewaltiges Travelhochgefühl im Oman

    02 April 2015 ( #Oman, #Naher Osten )

    Oman zeigte sich zu Beginn von der schlechten Seite: Flieger halbe Stunde verspätet Halbe Stunde warten nach der Landung im Flieger bis ein Bus kam. Eine Stunde Passkontrolle. Eine Stunde warten auf den Leihwagen. Um halb 2 Uhr nachts im Hotel. Aber am...

  • Camping in Afrika

    20 Mai 2004 ( #Namibia Botswana Zambia Zimbabwe )

    Zelten in Afrika. Über 4000km auf einem Truck über holprige Strassen - klingt erstmal nicht so, als wenn man es erleben müsste... Aber wenn man einmal Bilder gesehen hat von der Wüste, den Farben und unzähligen Tieren, dann sieht es schon anders aus....

  • Tiere

    18 Mai 2004 ( #Namibia Botswana Zambia Zimbabwe )

    Die ersten Tiere, auf die wir gestoßen sind, waren über 20 Delphine, tausende Kormorane und ... ... Robben, die an Bord sprangen und gefüttert werden wollten. Wir konnten sie sogar streicheln. Sie fühlen sich fischig glitschig an, haben einen harten...

  • Camping in Norwegen 1996

    12 August 1996 ( #Norwegen )

    Get Wet! Beim Rafing in Soya blieb kein Auge trocken. Nach einer guten Einführung und einem Test-Paddeln im ruhigen Seitenarm fühlte man sich sicher für diesen Ritt. Ein riesiger Gletscher in Mittel Norwegen. Wenn das Eis langsam den Hang runterrutscht,...

  • San Francisco

    03 Februar 2007 ( #USA (Reno - New York -...) )

    Shoppen, Faulenzen, die Stadt genießen - und natürlich das Wahrzeichen bewundern. Ich hatte im "Adante Hotel" übernachtet, das in der 610 Geary Street recht zentral lag und durchschnittlich teuer war. Das Zimmer war ok, allerdings sollte man in amerikanischen...

  • Varanasi

    23 November 2005 ( #Indien )

    Varanasi - die heiligste Stadt der Hindus am Ganges, dem heiligen Fluß. Hier kann man das pralle indische Leben konzentriert in einer Stadt erleben - sogar auf einen Blick. Da spielen Kinder Cricket, 20m weiter werden Leichen verbrannt und 20m weiter...

  • Keinen Cent verspielt in Reno

    03 Februar 2007 ( #USA (Reno - New York -...) )

    Die Spielsucht hat mich für insgesamt 10 Wochen nach Reno, the biggest little city of the world, in Nevada, verschlagen. Zum Glück nicht meine Spielsucht, sondern die der anderen. Für SAP haben wir dort ein Projekt bei dem größten Hersteller von einarmigen...

  • Nyksund

    12 Dezember 2006 ( #Norwegen )

    Wer "Arktis" hört und an nasereibende Eskimos denkt, die mit Pinguinen um die Wette rennen, der irrt. Die Arktis ist alles nördlich des Polarkreises. Ein guter Freund von uns, Ssemjon Gerlitz, wanderte ein Jahr zuvor aus nach Norwegen. Norwegen ist ja...

  • Städte

    08 Mai 2004 ( #Namibia Botswana Zambia Zimbabwe )

    Da fährt man 10.000km weit weg und man kann die Schilder lesen. Es sieht alles aus wie bei uns... ... Nee, eigentlich schöner. Die Häuser waren alle schön gestrichen, die Straßen sauber, kein Graffiti irgendwo. Die Innenstadt von Windhoek, der Hauptstadt...

1 2 3 4 5 6 7 > >>